loading
0%
Designagentur dreipunkt - Full-Service Werbeagentur Leipzig | Background Blog

Drei­groschen­heft

Wissbegierige Besucher erhalten hier einen exklusiven Einblick in aktuelle Themen und Projekte die uns bewegen.

Designagentur dreipunkt - Full-Service Werbeagentur Leipzig | Section Bottom White

Aktuell

Bildschön

M. Wallberg, veröffentlicht am 27. Oktober 2015

Bildquelle: www.agentur-dreipunkt.de

Unter dem Namen „Rflx“ entwickelte die Firma Primär Immobilien im Sommer 2015 in der Kollwitzstraße 20 im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg ein sehr modernes Wohngebäude mit individueller Formensprache. Klar, dass wir gleich unser Fotoequipment in die Tasche packten, um die Stimmung der exklusiv eingerichteten Musterwohnung mittels 6-fach Serienbelichtung und spezieller Fototechnik für den Kunden einzufangen. 

Anders als bei herkömmlichen Fotoaufnahmen mit nur einer einzigen Belichtung erhalten wir durch ein spezielles Verfahren sämtliche Zeichnungen im Licht und Schatten des Bildes über ein sehr breites Spektrum. Dabei verzichten wir auch auf einen Blitzangriff, um lästigen Schlagschatten zu vermeiden. Neben der peniblen Ausführung der Fotoarbeiten besteht der größte Teil unserer Aufgabe in der anschließenden Bildbearbeitung. Nach genauer Sichtung der Aufnahmen überarbeiten wir jede der sechs unterschiedlich belichteten Einzelaufnahmen mit verschiedener Software und fügen diese letztlich zu einem einzigen Foto zusammen. Im Anschluss wird das daraus entstandene Foto ebenfalls noch einmal final bearbeitet. Die so erstellten Bilder wirken dadurch besonders warm, natürlich und erzeugen ein unverfälschtes und emotionales Abbild der vorhandenen Architektur und Formensprache.

Werbeagentur Leipzig - dreipunkt - Bildschön

Wir haben aufgeräumt

M. Wallberg, veröffentlicht am 4. September 2015

Bildquelle: www.agentur-dreipunkt.de

Nachdem unsere „Revierkampf“-Kampagne lange Zeit der Platzhirsch unserer Webpräsenz war, präsentieren wir uns ab jetzt im neuen Look. Unser frischer Anstrich kommt ganz im Gewand moderner Geradlinigkeit daher. Mit unserem neuen Design starten wir voller neuer Ideen und hoffen, dass Sie dabei sind.

Werbeagentur Leipzig - dreipunkt - Wir haben aufgeräumt

Milch, neu in Form gebracht.

M. Wallberg, veröffentlicht am 21. Juli 2015

Link: www.roemerturm.de    Bildquelle: dreipunkt

Wer im Osten Deutschlands großgezogen wurde, kennt sie sicher noch, die gute alte Schulmilch. Als treuer Begleiter erfrischte sie Pioniere und FdJler von Suhl bis Warnemünde. Dabei war die praktische dreieckige Form, ähnlich den heutigen modernen Tetra-Packs, matt kaschiert und dank einer speziellen Pressform aus Plastik (Picassoeuter) zwölffach stapelbar. Natürlich gab es noch passende Trinkröhrchen, aber genau die waren meistens Mangelware. Zum Öffnen war laut Beschreibung auf der Verpackung eigentlich eine Schere vorgesehen, doch welcher Pionier hatte die schon in der Hosentasche? Also biss man sich, wie so oft zu DDR-Zeiten, durchs trockene Plastik, um seinen Durst zu stillen. Später wurden die praktischen Verpackungen im Rahmen des Fortschritts leider durch billig bedruckte Plastikbeutel ersetzt und die Milch mit Geschmacksstoffen, die wie Banane und Erdbeere schmecken sollten, verfeinert. Diese landeten aber meistens mit einem großen „Platsch“ zur Hofpause an der Schulwand.

35 Jahre später präsentiert nun die Marke Römerturm „papermilk“. Das Feinstpapier wurde von Susanna Bonati designt und besteht zu Teilen aus echten Milchfasern, Baumwolle und holzfreien Faserstoffen aus verantwortungsvollen Quellen. Nachdem die Papiermanufaktur Gmund uns bereits mit Biertreber, Baumwolle, Federn und Beton überrascht hat, steht damit nun das nächste organische Papier zur Verarbeitung bereit. Anwendungsbereiche gibt es für das schöne Feinstpapier sicher viele. Nur leider gibt es keine Sorten wie papermilk Erdbeer im zarten Rosa oder Kakao im erdigen Braun. Dann würden wir gleich ein paar Formen daraus stanzen, es dezent veredeln und wohlschmeckende Bio-Milch in eine altbekannte, dreieckige Form abfüllen und verträumt an alte Zeiten denken.

Werbeagentur Leipzig - dreipunkt - Milch, neu in Form gebracht.

So weit das Auge reicht

P. Rzegotta, veröffentlicht am 13. Juni 2015

Neben herkömmlichen, statischen Fotografien, bietet die 360°-Fotografie mit ihrer Interaktivität die umfassendste Lösung für die visuelle Ersteindrücke eines Unternehmens, interessanter Räumlichkeiten oder imposanter Bauten. Anfangs nur auf flashfähigen Endgeräte verfügbar, bieten die 360°- Panoramen mittlerweile plattformübergreifende Möglichkeiten für ein weites Branchenspektrum. Je nach Umfang des zu fotografierenden Objektes bietet es sich an, mehrere Panoramen miteinander zu verknüpfen – man redet hier von „virtuellen Rundgängen“.

Für jedes einzelne 360°-Panorama benötigt man eine Vielzahl von Aufnahmen, um eine komplette sphärische Darstellung, für die Verarbeitung zum finalen interaktiven Panorama erstellen zu können. Notwendig sind 6 Aufnahmen, die horizontal auf einer Linie in einem Abstand von 60° erstellt werden. Da das Bildfeld breiter ist als 60°, hat man hier den nötigen Überschnitt, um die Einzelaufnahmen miteinander kombinieren zu können. Zu diesen 6 Aufnahmen kommen noch 2 weitere hinzu – der „Nadir“ und er „Zenit“, also der tiefste und der höchste Punkt – jeweils senkrecht fotografiert. Alle 8 Aufnahmen ergeben das komplette sphärische Motiv.

Um sicher zu stellen, dass das finale Foto ausreichend Detail enthält, arbeiten wir zusätzlich mit der HDR-Technik. HDR steht für „high dynamic range“ – um diesen hohen dynamischen Bereich respektive Kontrastumfang einzufangen, empfiehlt es sich mit Mehrfachbelichtungen zu arbeiten. Das heißt wiederum, dass nicht nur 8 Aufnahmen nötig werden, sondern, je nach Kotrastumfang des Motivs, 3 x 8, 5 x 8 oder 7 x 8 Aufnahmen unterschiedlicher Belichtung – das sind maximal 56 Einzelaufnahmen, die allesamt ihren Feinschliff bekommen, bevor sie zu einem HDRI (high dynamic range image) generiert,- und anschließend zu einem sphärischen Grundmotiv zusammengesetzt werden. Sind die einzelnen 360°-Panoramen erstellt, lassen sich diese zu dem oben erwähnten virtuellen Rundgang verknüpfen. Das geschieht entweder über kleine klickbare Icons (Hotspots) innerhalb des Panoramas oder ein zusätzliches Menü, welches mit dem Panorama kombiniert wird.

Wer einmal in den Genuss eines „gut gemachten“ virtuellen Rundgangs gekommen ist, weiß, dass es sich lohnt! Nicht selten wird davon gesprochen, dass das Gefühl erweckt wird, an einem Ort gewesen zu sein, ohne ihn je besucht zu haben.

Archiv

Natur­verbinder

Dr. Hirsch, veröffentlicht am 1. Februar 2011

Link: www.revierkampf.de

Gleichgewicht ist eine schöne Sache. Besonders Radprofis und Hochseil-Artisten wissen es zu schätzen, buddhistische Mönche gelten als Experten auf diesem Gebiet und Wolfsrudel sorgen in heimischen Wäldern für gesunde Verhältnisse. Doch Gleichgewichte sind in der Ökonomie idealisierte Grenzfälle: Auf Angst und Absturz folgen Euphorie und Aufschwung. Erfolgreiche Unternehmen geraten plötzlich in Schwierigkeiten, weil keiner mehr ihre Produkte kaufen will. Die reale Wirtschaftswelt tut vor allem eines: Sie verändert sich ständig. Mit seiner Evolutionstheorie zeigte Darwin: Die Tier- und Pflanzenwelt war keineswegs von Anfang an im göttlich geschaffenen Gleichgewicht. Sie hat sich entwickelt und verändert sich jeden Tag. Wenig später stellten Ökonomen die These auf, dass auch die Wirtschaft den darwinistischen Gesetzen von Adaption und Selektion folge, und schufen den Begriff "evolutorische Ökonomik".

Wir setzen uns mit dieser Gesetzmäßigkeit jetzt intensiv auseinander und rufen zu unserem 10-jährigen Agenturjubiläum eine Kampagne in eigener Sache ins Leben. Betrachten Sie unser Portfolio anhand exklusiver Fotografien der heimischen Fauna, aufregender Bildkomposition und hinterleuchtenden redaktionellen Beiträgen. Beurteilen Sie die Wirkung des mit Broschur, Website und Newsletter, Plakaten, Foldern, Jahreskalender arrangierten und liebevoll gestalteten Themas Revierkampf. Erfahren Sie mehr über uns und eine etwas andere Sicht auf den Markt und unsere Unterstützung für das Erreichen Ihrer Ziele.

Designagentur dreipunkt - Full-Service Werbeagentur Leipzig | Section Bottom Yellow